Sie sind hier: Startseite > 

Aktuelles

Geleitwort zur Urlaubszeit
die Bibel zeigt uns Quellen frischen lebendigen Wassers, z.B. im Prophetenbuch Jesaja: „Habt Mut, fürchtet euch nicht! Seht, hier ist euer Gott! In der Wüste brechen Quellen hervor, und Bäche fließen in der Steppe. Der glühende Sand wird zum Teich und das durstige Land zu sprudelnden Quellen.“ (35,4-7) Aus diesen Quellen lebte Jesus so intensiv, dass er von sich sagen konnte: Wen da dürstet, komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen. Jesus stillt unseren Durst nach Leben, damit wir zur Quelle des Lebens für andere werden können. Ich wünsche Ihnen in den Sommermonaten viele „Quellenerfahrungen“, dass Sie selber frisches, lebendiges Wasser finden, und dass andere durch Sie zur Quelle des Lebens gelangen. Folgendes Gebet soll Sie in der Urlaubszeit begleiten:
Gott, ich freue mich, dass ich Urlaub habe. Gib Ruhe für den erschöpften Leib und die angestrengte Seele. Lass mich den Sinn des Lebens entdecken bei dir, der Quelle aller tiefen Freude und alles ursprünglichen Lebens. Amen.

Zum Weltflüchtlingstag am 20 Juni
Erklärung der Süddeutschen jährlichen Konferenz
Gebet für die Flüchtlinge an den Außengrenzen der EU

Willkommen auf der Homepage der Friedenskirche München

Grüß Gott in der Hauptstadt Bayerns und herzlich Willkommen auf der Homepage der Evangelisch-methodistischen Friedenskirche in München!

Hier können Sie sich über die vielfältigen Angebote und Programme unserer Gemeinde informieren oder ein wenig herumstöbern.

Und natürlich sind Sie herzlich eingeladen, bei uns vorbei zu schauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Pastor Kurt Junginger und Lokalpastorin Madelaine Strassburg